bahura alicke

berührt sein

EIN PAAR WORTE ZU MIR

SEIT JAHRTAUSENDEN WANDERN WIR Menschen ÜBER DIE ERDE. DER RHYTHMUS DER ERDE NÄHRT UNS, UND WIR NÄHREN IHN MIT DER BERÜHRUNG UNSERER FÜSSE. WIR SIND eins. Holywalks

Bahura Anke Alicke, 1968 geboren in Ostwestfalen
Kreative Kindheit und Jugend auf dem Land. Ich wachse mit meiner blinden Oma im Haushalt auf, lerne im Dunkeln zu sehen, fein zu hören, lebe mit einer strengen räumlichen Ordnung, die jedem - auch meiner Oma - die Freiheit gibt, sich autark zun bewegen und zu handeln. Mit den Händen werken, Farbe, Stoffe, Garne, Musik und Singen, Garten, das gehört untrennbar zu meinen Kindheitserfahrungen.
Als Jugendliche engagiere ich mich christlich und ökologisch, gehe auf Friedensdemos und fahre leidenschaftlich Fahrrad. Es ist für mich logisch und selbstverständlich, den Einklang mit der Schöpfung zu suchen.
1988 Abitur; vielseitig begabt, ist es nicht offensichtlich, welchen Beruf ich wählen soll.
Ich entscheide mich pragmatisch für ein Architekturstudium und kommme während dieser Zeit auch zu Malerei und Bildhauerei.
1995 Diplom Architektur mit Schwerpunkt Städtebau an der Fachhochschule Aachen
1996 Angestellt als Stadtplanerin im Stadtplanungsamt Freiburg
Beim Erstellen eines Bebauungsplanentwurfs erwacht mein geomantisches Wissen. Wie soll ich damit umgehen? Die Kraft der Erde ist so eindeutig, aber ich kann ihr keine Stimme geben.
1999 Geburt einer Tochter
2000 Stadtplanerin in Teilzeit
2002 Geburt eines Sohnes; Ich lebe meine Kreativität im Muttersein.
2005 beginne ich, mir eine Selbständigkeit als Beraterin für geomantische Supervision aufzubauen. Meine hohe Sensibilität und komplexe feinstoffliche Wahrnehmung ist für mich selber nicht leicht zu begreifen. Um damit besser umgehen zu können, absolviere ich ab
2007 einige Ausbildungen im heilerischen und energetischen Bereich.
Ich empfange meinen spirituellen Namen, Bahura. Seine Bedeutung ist: Sternentochter.
Er leitet mich, mich aus einengenden Gedankenmustern über mich selbst zu lösen.
2009 Ausbildung zum Alpha Chi Consultant und zur Insha-Heilerin
2010 Ausbildung als Essener Heilpriesterin
2011 entzünde ich 22 Shaktifeuer um der weiblichen Schöpferkraft auf der Erde den Weg zu bahnen.
Es gibt eine Ebene, auf der ich der Erde und allen Menschen diene, in dieser Zeit des großen Übergangs. 2012 ist so ein Jahr, in dem diese stille und innere Arbeit nahezu meine ganze Kapazität beansprucht.
2013 Die neun Meisterschulen des Alpha Chi Feng Shui
2014 Ausbildung zur Kali-Kriegerin
In diesen Jahren begleite ich viele Menschen in persönlichen und räumlichen Situationen des Übergangs. Neubeginn kommt natürlich leicht ins Leben, wenn die Kraft des Sterbens vollständig gelebt werden kann.
2015 begleite ich meinen Bruder dabei, Bürgermeister zu werden. unterwegs für gütersloh
2016 und 2017 erlebe ich als Jahre der Heilung und Selbstwerdung
2018 gebe ich meiner Arbeit den Titel: werkstatt für mensch & raum, und erweitere mein Angebot um die künsterlisch schaffende Komponente.
2019 zur Jahresmitte beende ich nach 14 Jahren meine beratende Tätigkeit.

ich bin glücklich. ich bin liebe. ich bin licht.

my life - my view

  •  i go for, the world being a garden, where everyone loves to play, pray, sing and dance 

  • das göttliche berührt mich in jeder form

  • connecting fire

  • and water

  • schöpfungsmuster des nichts 

  • Colours and structures

  • architecture 

  • wege bereiten

  •   inner view for outer work

  •   Gestalt geben

  • da sein

  • COME AND GO. einatmen. ausatmen.

bahura alicke 

Rosa-Luxemburg-Straße 13, 79100 Freiburg 
+49 761 1529 1015  mail@bahuraalicke.com
instagram: bahuraalicke