bahura alicke

willkommen

Guten Tag.

Schön, dass Sie mich gefunden haben.
Ich bin Bahura Alicke.
Und ich möchte Sie, auch wenn ich Sie noch gar nicht kenne, hier mit "Du" ansprechen.
Denn ich spreche in dir diejenige und denjenigen an, die/der einfach Mensch ist.
Einfach Mann und einfach Frau. Und das Wesen in dir, das deinen Körper bewohnt, deine Seele.

Der Schwerpunkt meiner heilerischen und schöpferischen Arbeit liegt darin, dir den Raum bewusster Erfahrungen zu öffnen, von Vorgängen und Zusammenhängen feinstofflicher und materieller Art. Und zwar in deinem Körper (und der Aura), in deinen Räumen und an deinem Ort. Mit dem Ziel, dass du dich selbst ermächtigst, deine inneren und äusseren Räume mit deinem Leben zu füllen und dabei in Freude ein Teil des großen Ganzen zu sein.
Meine Arbeit unterstützt dich da, wo sich dir eine neue Herausforderung zeigt, der du allein noch nicht ganz gewachsen bist. Sei es, dass dir Zeit fehlt, oder Kraft und Energie, oder Wissen und Erfahrung.
Diese Lebenssituation kann vielfältige Formen haben, wie Krankheit, Umzug, Trauer, ein beruflicher Wechsel oder einfach der Beginn einer neuen Lebensphase. Ich begleite dich durch einen Prozess der Bewusstwerdung, Heilung und Neuschöpfung. Dabei vereine ich die Qualitäten einer Hebamme und einer Architektin. Und, wohl der tiefgehenste Teil meiner Arbeit ist: Ich hüte das Ungeschöpfte. Den verborgenen Samen deiner eigenen Entwicklung, der nicht mal eben vorschnell ans Licht gezerrt werden darf. Deine Möglichkeiten von Morgen.
Und weil du einmalig bist, ende ich hier mit den allgemeinen Worten.

Ich gehe mit dir ein Stück auf dem Weg der LIEBE ZU DIR SELBST, wenn du es magst,
und das ist dann immer auch ein Weg der Liebe zu mir selbst. 

Was mich interessiert ist das Gespräch. Die Begegnung in dem Zwischenraum zwischen dir und mir, zwischen Natur und Kultur, Innen und Aussen, dem Sichtbaren und dem Verborgenen. Diese Verbindung, die feine Gestaltung im Fluss vom Einen zum Anderen. Der bewusste Schritt über die Schwelle, die Transformation, dieses Gewebe aus Nichts, das, den Raum durchspannend, die lebendige Schöpfung initiiert.